leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild
Button Suche

Über den Fasching in Bogen

Über den Fasching in Bogen


Der Fasching in Bogen hat eine lange Tradition. Nach dem unheilvollen 2. Weltkrieg versuchte man ab dem Jahre 1946 mit Tanzveranstaltungen, Kappenabenden, lustigen Theaterstücken, Kinderfaschingszügen und Maskenbällen den Fasching zu feiern.

Obwohl im Jahre 1957 ein Faschingszug der Schulkinder und 1960 ein Faschingszug statt fand beginnt die Zählung der Züge im Jahre 1963 (2013 50. Faschingszug).

Einen Schub für den Fasching in Bogen war die Gründung des Bogener Narrentisches im Jahre 1981. Seit dem bereichert der Narrentisch den Bogener Fasching und trägt die Farben der Stadt Bogen bei vielen Auftritten hinaus nach ganz Ostbayern.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Infos über Ostbayerns größten Faschingszug in der Grafenstadt Bogen, einer der Faschingshochburgen Ostbayerns.










leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild